Anfang November haben die Freunde und Flieger des LSVH ihre Saisonabschlussfahrt unternommen. Nachdem am Wochenende zuvor die Segelflugzeuge abgerüstet und in den Anhängern verstaut wurden, stand dieses Wochenende ganz im Zeichen des geselligen Beisammenseins. Das Ziel der Reise war die Landeshauptstadt von Thüringen: Erfurt.

Nach der Ankunft und dem obligatorischen Einchecken im Hotel haben wir zunächst eine Stadtführung durchgeführt. Im Anschluss daran haben wir uns alle zum Abendessen und Schlummertrunk im Gewölbekeller eines Restaurants eingefunden.

Der Sonntag begann mit einem kräftigendem Frühstück. Eine weitere Führung brachte uns die Zitadelle der Stadt näher. Der frühe Nachmittag stand zur freien Verfügung bevor es dann wieder in Richtung Heimat ging.